Opiumhöhle

Das erotische Wien

Jeder Mann kannte sie, keiner war jemals dort.

So wird die sagenumwobene Opiumhöhle beschrieben.

In der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts bis 2004 beherbergten

die Kellergewölbe diese Lasterhöhle auf höchstem Niveau.

Tauchen sie in die Vergangenheit ein, denn einen kleinen Einblick

in eines der Séparée´s gönnen wir ihnen.

 


Luftschutzkeller

 

Nicht nur Wein wurde hier in der Vergangenheit gemacht

und sicher auch mit viel Freude getrunken. In schwere Zeiten, während des zweiten Weltkrieges schützten die Keller von Wien auch ihre Bürger vor dem "Unheil" aus der Luft.

Fühlen sie nach was es hieß hier Schutz zu suchen, die Angst zu beherrschen.

Wir informieren sie, mit originalen Gegenständen, über diese unwirkliche Zeit.

Zusammengestellt vom bekannten Historiker Dr. Marcello La Speranza

http://www.marcellolasperanza.at/